Pressebericht vom Konzert in Wiesbaden

27.01.19 Wiesbaden – Die brass band frankfurt gastierte mit ihrem Programm „Salvation“ am 27. Januar in der Wiesbadener Christuskirche der SELK. 30 Blechbläser und Perkussionisten unter Leitung von Hans-Reiner Schmidt überzeugten mit Blechbläsermusik auf hohem Niveau und führten in perfekter sinfonischer Interpretation einige der Choralfantasien von Christian Sprenger auf, der eigens angereist war. Der neue Wiesbadener Pfarrer Michael Ahlers gab einen geistlichen Impuls. Danach kam es bei Drinks & Snacks zu Begegnungen und Gesprächen (SELK-Aktuell)